Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Es wurden keine Objekte gefunden.

Wohnung mieten in Dielheim

Sie möchten:
Wo suchen Sie?
Umkreis:
Preis (€):
Fläche (m²):
Zimmer:
Preis (€)
bis
Wohnfläche (m²)
bis
Zimmer
bis
Baujahr
bis
Direktsuche
Info
Passend zu Ihrer aktuellen Suche » Angebote per E-Mail » Suche speichern
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Informationen zu Dielheim

Dielheim liegt im Rhein-Neckar-Kreis, am westlichen Rande des Kraichgaus und am Rand der oberrheinischen Tiefebene. Die nächsten Städte sind Wiesloch in einer Entfernung von vier Kilometern, Heidelberg mit 20 Kilometern und Sinsheim mit 15 Kilometern. Zu Dielheim gehören die Ortsteile Dielheim, Horrenberg, Balzfeld, Unterhof und Oberhof. Die Gemeinde zählt 8 886 Einwohner, so die Homepage. Der Ort ist für seinen Weinanbau über die Region hinaus bekannt: Die Weingüter verarbeiten nur Trauben aus eigenem Anbau, aus denen dann hochwertige Weine produziert werden. Bei der Dielheimer Gemarkung handelt es sich um ein Gebiet, das schon von den Römern besiedelt worden ist, so der Heimatforscher Harald Gomille. Im Jahr 767 wird Dielheim erstmals im Lorscher Codex urkundlich erwähnt. Damals wurde die Schreibweise „diuuelenheim“ verwendet, vermutlich hat der Schreiber die Buchstaben „u“ und „v“ verwechselt, so dass der Ortsname wohl auf einen fränkischen Ortsgründer mit dem Namen Diwelo zurückgeht. Dielheim wurde im 30jährigen Krieg und im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört, 1803 wurde Dielheim badisch. Fast 50 Vereine, Gruppen und Verbände sorgen für ein vielfältiges kulturelles und sportliches Angebot. Die Gemeinde unterhält vier Kindergärten und eine Kinderkrippe. Für Kinder ab einem Jahr gibt es ebenfalls in allen Ortsteilen Möglichkeiten zur Betreuung. Es gibt die Gemeinschaftsschule und Werkrealschule Dielheim, dazu die Grundschule Horrenberg. Weiterführende Schulen findet man in Wiesloch. mio